Ekaterina Chankova.

 

Sport ist seit jeher Ekaterina’s Leidenschaft und ein integraler Bestandteil ihres Lebens. Alles beginnt im Alter von fünf Jahren. Sie übt viele Jahre verschiedene Sportarten wie Ballett, Gymnastik, Volleyball aus, bevor Pilates und schließlich Yoga ihr Herz gewinnen.

 

Zunächst kombiniert sie Yoga & Pilates und unterrichtet knapp 5 Jahre Yogilates an der VHS Siegburg – mehrfach wöchentlich und in Gruppen bis zu 20 Personen. Der intensive Kontakt zu Menschen und die Möglichkeit, ihr Wissen weiterzugeben, bereichern ihren spirituellen Weg und geben ihr Unterrichtserfahrung.

 

Im Mai 2019 schließt Ekaterina ihre 200 Stunden umfassende Vinyasa-Yoga-Ausbildung im Veda-Yoga-Center in Los Angeles erfolgreich ab. Zudem nimmt Ekaterina regelmäßig an Yoga-Kursen & Yoga-Festivals in Deutschland teil und erweitert somit ständig ihr Wissen.

 

„Ich liebe es, Yoga zu praktizieren und zu unterrichten. Für mich ist das ein Traum, den ich verfolgen darf.“